Wende am Landgericht Hildesheim

Panoramaweg-Prozess: Sitzt der Falsche auf der Anklagebank?

Hildesheim - Der Prozess gegen einen 36-jährigen, mutmaßlichen Räuber könnte mit einem Freispruch enden – weil der wichtigste Zeuge ihn als Täter ausschließt.

Am Panoramaweg haben zwei Männer am 4. Juli 2015 drei Frauen und einen Mann überfallen, einer wurde angeklagt – aber ist er wirklich der Richtige? Die Aussage eines wichtigen Zeugen bringen Staatsanwaltschaft und Gericht ins Zweifeln. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Es schien ein großer Erfolg für Polizei und Justiz zu sein: Viereinhalb Jahre nach…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel