Aus für Anlage am Lerchenkamp

Wilde Müllkippe: Kleingärten im Norden Hildesheims werden eingeebnet

Hildesheim - Im Norden Hildesheims haben Gartenfreunde jetzt weitere 50 Parzellen aufgegeben. Die Stadt planiert das Areal, das derzeit an einen Slum erinnert.

Entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem Paradies für Diebe und einer wilden Müllkippe: Die jetzt aufgegebene Kleingarten-Anlage Niedersachsen zwischen Lerchenkamp und B6-Umgehungsstraße im Norden Hildesheims. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Im Norden Hildesheims räumt die Stadt derzeit eine Kleingartenanlage mit gut 50…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel