Flüchtiger Täter

Dieb stiehlt Parfüm bei Rossmann in Nordstemmen: Zeugen gesucht

Nordstemmen - Ein Parfümdieb wurde von einer anderen Kundin beobachtet, die das Kennzeichen dessen Wagen notiert hat. Nun bittet die Polizei um weitere Hinweise.

Die Polizei sucht nun Zeugen für einen Diebstahl in Nordstemmen. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Nordstemmen - Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl in einer Rossmannfiliale in Nordstemmen. Vor allem geht es um die Frau, die den flüchtenden Täter gesehen hat.

Der Vorfall liegt schon ein paar Tage zurück. Am Donnerstag, 18. Februar, war der Kunde – dunkel gekleidet und mit einer medizinischen Maske – am späten Nachmittag in der Rossmann-Filiale. Zu dem Zeitpunkt muss er eine größere Menge Parfüm aus den Regalen in eine Aldi-Tüte gepackt haben und verließ gegen 17.30 bis 17.40 Uhr das Geschäft, ohne zu zahlen.

Verdächtiges Verhalten

Einer Kundin fiel das verdächtige Verhaltenden des Mannes auf dem Parkplatz vor der Filiale auf. Als der in seinen Wagen einstieg und fortfuhr, hatte sie die Geistesgegenwart und merkte sich das Kennzeichen des Autos. Diese Daten hat die Zeugin im Geschäft hinterlegt und ist gegangen, ohne dass ihr Name als Kontakt notiert wurde.

Nun wird sie von der Polizei gebeten, sich für dringende Rückfragen bei der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 0 50 66/985 oder der Polizei Nordstemmen unter der Rufnummer 0 50 69/80 62 00 zu melden. Ergänzend werden weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, gebeten sich ebenfalls zu melden.

  • Region
  • Nordstemmen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel