Opfer aus Nordstemmen

Partnervermittler – oder Erpresser? Anklage gegen 24-Jährigen

Hildesheim/Nordstemmen - Die Staatsanwaltschaft Hildesheim klagt einen Hannoveraner an, der einen 46-Jährigen aus Nordstemmen erpresst haben soll: Das Opfer war auf der Suche nach einer Freundin.

An einem Geldautomaten der Sparda-Bank in Hildesheim soll das Opfer im August 500 Euro abgehoben haben, um sie dem Erpresser zu übergeben. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim/Nordstemmen - Er soll einen 46-jährigen Nordstemmer erpresst haben, der auf der Suche…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel