Villa Ruhe

Pferd, Gewehr, Patronen und eine Uhr für eine Sklavin – und was Alfeld damit zu tun hat

Alfeld - Jugendliche wollen sich mit dem dunklen Kapitel der Völkerschauen in Alfeld befassen – und am Ende eine Form der Erinnerung schaffen.

Stereotype Darstellungen, die oft nichts mit der Realität zu tun hatten: Eine Gruppe indigener Menschen aus Nordamerika 1879 in Alfeld. Foto: Tiermuseum Alfeld

Alfeld - „Reiches Karawane aus Nubien“ begann ihre Erfolgstour durch die Zoos Deutschlands in…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel