Alkohol im Straßenverkehr

Polizei erwischt Fahrradfahrer mit 2,6 Promille in Sarstedt

Sarstedt - Die Polizei sucht einen Mann, der beim Spaziergang mit einem Hund beobachtet hat, wie Beamte den Radfahrer kontrolliert haben.

Die Polizei hat in Sarstedt einen Fahrradfahrer einen Alkoholtest machen lassen. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Sarstedt - Polizeibeamte haben am Mittwoch, 17. Juni, um 23.15 Uhr einen 26-Jährigen mit seinem Fahrrad in der Giesener Straße angetroffen. Der Mann hielt sich am Fahrbahnrand auf und stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Daraufhin fertigten die Polizisten eine Strafanzeige an.

Laut Polizei hat ein 40 bis 50 Jahre alter Mann, der mit einem Hund unterwegs war, den Vorfall beobachtet. Der Mann soll sich bei der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 0 50 66/98 50 melden. ina

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel