Helo Sports

Waren von Hildesheimer Unternehmen unterschlagen? Polizei ermittelt gegen zwei Mitarbeiter

Hildesheim - Die Polizei ermittelt nach Hinweisen gegen zwei Mitarbeiter des Hildesheimer Sportartikelherstellers Helo Sports. Die beiden sollen Waren unterschlagen haben. Der Fall sorgt bei vielen Sportvereinen für erhebliche Unruhe.

Helo Sports stellt in Hildesheim unter anderem Fußballtore her. Zu den Kunden zählen Sportvereine aus der Region, aber auch Bundesligavereine. Foto: Christian Harborth

Hildesheim - Mindestens zwei Mitarbeiter des Hildesheimer Sportartikelherstellers Helo Sports…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel