Diebstahl

Polizei Sarstedt fahndet nach Baumaschinen-Dieben

Nordstemmen - Unbekannte sind auf das Betriebsgelände einer Firma in Nordstemmen gelangt und haben zwei Baumaschinen im Wert von 120 000 Euro geklaut.

Die Polizei in Sarstedt sucht nach Dieben, die zwei Baumaschinen im Wert von 120 000 Euro in Nordstemmen geklaut haben. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Nordstemmen - Unbekannte haben zwei Baumaschinen vom Betriebsgelände einer Firma in der Calenberger Straße gestohlen. Der Wert der entwendeten Fahrzeuge: rund 120.000 Euro.

Hatten die Diebe einen Generalschlüssel?

Die Eindringlinge sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag durch ein Seitentor auf das umzäunte Gelände gelangt, vermutet ein Sprecher der Polizei in Sarstedt. Das Schloss haben die Täter wahrscheinlich aufgebrochen und mitgenommen.

Bei den beiden gestohlenen Baumaschinen handelt es sich um einen Schaufellader und einen Radlader. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Diebe einen Generalschlüssel hatten und die Fahrzeuge nicht kurz schließen mussten. „Das ist komplizierter als bei einem Pkw“, weiß der Polizeisprecher. Einen entsprechenden Generalschlüssel besitze dagegen jeder, der dasselbe Modell von Baumaschine besitzt.

Zu viele Reifenspuren, um die Fährte aufzunehmen

Aufgrund der zahlreichen Reifenspuren auf dem Firmengelände konnten die Ermittler nicht feststellen, in welche Richtung die Täter geflohen sind. Sie setzen nun auf Hinweise von Zeugen. Wer den Diebstahl oder verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 50 66/9 85-0 bei der Polizei in Sarstedt zu melden. ina

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel