Drogenfahrt in Söhlde

Polizei stellt 18-jährigen Autofahrer auf Söhlder Hauptstraße

Söhlde - Polizisten haben am Samstagabend einen Autofahrer in Söhlde angehalten. Bei der Kontrolle stellen sie fest, dass der junge Mann Drogen konsumiert hatte.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat einen Söhlder kontrolliert. Foto: Christian Gossmann

Söhlde - Die Polizei Bad Salzdetfurth hat am Samstagabend einen 18-jährigen Autofahrer aus Söhlde kontrolliert. Der junge Mann fuhr auf der Hauptstraße Söhlde, als die Beamten ihn anhielten. Dabei stellten sie fest, dass der Söhlder Drogen genommen hat.

Als die Polizisten daraufhin das Auto des 18-Jährigen durchsuchten, haben sie Hilfsmittel für den Drogenkonsum gefunden. Außerdem entnahmen sie dem jungen Mann eine Blutprobe. Gegen ihn wird nun ermittelt.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel