Polizei sucht nach Fahrerflucht Zeugen

Bodenburg - In Bodenburg sind zwei Fahrzeuge bei voller Fahrt an den Außenspiegeln zusammengestoßen – einer der Fahrer blieb hinterher allerdings nicht stehen.

Bodenburg - In Bodenburg sind am Montag zwei Fahrzeuge an den Außenspiegeln zusammengestoßen – einer der Fahrer blieb hinterher allerdings nicht stehen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 17.50 Uhr fuhr ein 26-Jähriger mit einem Rettungswagen des ASB auf der Straße „Am Bahnhof“ in Richtung Bad Salzdetfurth. Zeitgleich war ein bislang unbekannter Fahrer auf der Straße in entgegengesetzter Richtung nach Sehlem unterwegs. Er geriet mit seinem Kleintransporter auf die linke Fahrbahnseite, dort stieß er mit dem Rettungswagen im Bereich der Außenspiegel zusammen.

Zeugensuche

Der ASB-Fahrer hielt an, der unbekannte Fahrer nicht. Am Rettungswagen entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Zeugen erreichen die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Nummer 05063-9010.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel