Tankstelle ausgeraubt

Polizei sucht Tankstellen-Räuber mit Hubschrauber in Ochtersum

Ochtersum - Am Donnerstagvormittag hat die Hildesheimer Polizei mit eine Einsatzhubschrauber nach einem Tatverdächtigen gefahndet. Er soll eine Tankstelle in Ochtersum überfallen haben.

Am Vormittag kreiste ein Hubschrauber der Polizei über Ochtersum. Foto: Rainer Dröse

Ochtersum - Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen, den 16. September die Tankstelle an der Rex-Brauns-Straße in Ochtersum aufgesucht. Zuerst nahm er zwei Flaschen aus dem dortigen Kühlschrank und lenkte die Tankstellen-Mitarbeiterin mit einer Nachfrage ab. Anschließend lief der Mann hinter den Tresen und forderte die Frau auf, Bargeld aus der Kasse herauszugeben.

Dabei hielt der Mann ein Messer in der Hand. Nachdem die Mitarbeiterin die Kasse geöffnet hatte, nahm der Täter Bargeld heraus und flüchtete Richtung Wildgatter. Die Ermittlungen dauern aktuell noch an. Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt:

Ein junger Mann zwischen 22 und 26 Jahren, mit dunklem Kapuzenpullover oder einer Kapuzenjacke mit Taschen auf der Vorderseite. Darüber hinaus trug er eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Die Polizei war mit Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber unterwegs, um nach dem Mann zu fahnden. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Rufnummer 05121 – 939 115 entgegen.

  • Hildesheim
  • Ochtersum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel