Hintergrund unklar

Polizei schweigt weiterhin zum Hubschrauber-Einsatz in Hildesheim

Hildesheim - Die Polizei Hildesheim sucht seit Dienstagmittag eine Person und hat dabei auch einen Hubschrauber eingesetzt. Was dahintersteckt, bleibt unklar – auch am Mittwoch.

Bei der Personensuche setzte die Polizei in Hildesheim am Dienstag auch einen Hubschrauber ein. Foto: Wolfram Kastl/dpa (Themenbild)

Hildesheim - Ein Polizeihubschrauber hat am Dienstag die Blicke vieler Hildesheimer auf sich gezogen, der Helikopter kreiste am Vormittag über dem Stadtgebiet. Auch Streifenwagen waren in der Fußgängerzone unterwegs. „Wir suchen eine Person“, bestätigte Polizeisprecherin Kristin Möller am Dienstagmittag gegenüber der HAZ. Zum Hintergrund des Einsatzes sagte Möller aber nichts, auch im weiteren Laufe des Tages hielt sich die Polizei bedeckt. Aus ermittlungstaktischen Gründen könnten sie keine weiteren Informationen geben, sagte Sprecher Jan Makowski am Nachmittag.

Schweigen auch am Mittwoch

Auch am Mittwochmorgen hat sich daran nichts geändert – es gibt keine weiteren Informationen der Polizei darüber, wer gesucht wird. Kein einziges Detail ist aus der Dienststelle zu erfahren. Was hinter dem Einsatz steckt, bleibt damit weiterhin unklar.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel