Zeugensuche der Polizei

Nachts in der Osterstraße: Porsche rundherum zerkratzt

Hildesheim - In der Hildesheimer Innenstadt sind am Sonntagmorgen zwei Autos mutwillig demoliert worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wer hat nachts in der Hildesheimer Osterstraße verdächtige Geräusche gehört? Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Hildesheim - Ein Porschefahrer traute am frühen Sonntagmorgen seinen Augen kaum: Er hatte seinen schwarzen Panamera in der Osterstraße abgestellt – in Höhe der Hausnummer 30 bis 34. Als er zu seinem Luxuswagen zurückkehrte, hatten unbekannte Täter den Porsche rundherum zerkratzt.

Großflächiger Schaden

Damit nicht genug: Ein Opel Astra, der ebenfalls in der Osterstraße abgestellt worden war, hatte auch großflächige Kratzer an der rechten Fahrzeugseite. Den Schaden stellte der Besitzer allerdings erst fest, als er gegen 3 Uhr morgens sein Auto wieder vor der häuslichen Garage abgestellt hatte. Er ist sich sicher, dass die Kratzer nur während des Parkens in der Osterstraße entstanden sein können.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat in der Nacht zu Sonntag in der Osterstraße verdächtige Personen gesehen oder Kratzgeräusche gehört? Hinweise werden in der Polizeiinspektion Hildesheim unter der Telefonnummer 05121/93 90 erbeten.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel