Opfer hatte Todesangst

Prozess um brutale Attacke in Hildesheimer Shisha-Bar startet am Landgericht noch mal von vorn

Hildesheim - Drei Brüder sollen einen 39-Jährigen zusammengeschlagen haben. Wegen einer möglichen hohen Haftstrafe verweist das Amtsgericht Hildesheim den Fall an die höhere Instanz.

In Saal 134 wurde der Fall am Donnerstag verhandelt – er muss nun vorm Landgericht noch einmal von vorne aufgerollt werden. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Der Prozess um eine brutale Attacke in einer Hildesheimer Shisha-Bar auf einen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel