Prozess vor dem Amtsgericht

Zur Schlägerei am Hildesheimer Ratsbauhof verabredet – doch warum?

Hildesheim - Ein 37-jähriger Hildesheimer ist angeklagt, sein Opfer am Ratsbauhof gefährlich verletzt zu haben. Der Mann erlitt Prellungen und einen Knochenbruch. Doch worüber genau sind die beiden eigentlich in Streit geraten?

Als das spätere Opfer mit dem Auto am Hildesheimer Ratsbauhof ankam, soll der Angeklagte sofort angegriffen und den Mann gefährlich verletzt haben. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Eigentlich wollten sich die beiden Männer nur per Whatsapp zur bevorstehenden…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel