Meinung

Andreas Kreth
MTV 48 Hildesheim

Punktabzug: Bestraft werden die Falschen

Hildesheim - Der MTV 48 Hildesheim kassiert einen Punktabzug, weil er ihm ein Schiedsrichter fehlt. Das könnte den Aufstieg kosten. Doch die Strafe trifft nicht die Richtungen, findet Andreas Kreth.

Trotz des 3:1-Heimsieges gegen Hörde kommt beim MTV 48 Hildesheim derzeit keine Freude auf. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Fehlende Schiedsrichter sind in vielen Sportarten ein leidiges Thema, Geldstrafen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.