Meinung

Andreas Kreth
MTV 48 Hildesheim

Punktabzug: Bestraft werden die Falschen

Hildesheim - Der MTV 48 Hildesheim kassiert einen Punktabzug, weil er ihm ein Schiedsrichter fehlt. Das könnte den Aufstieg kosten. Doch die Strafe trifft nicht die Richtungen, findet Andreas Kreth.

Trotz des 3:1-Heimsieges gegen Hörde kommt beim MTV 48 Hildesheim derzeit keine Freude auf. Foto: Werner Kaiser
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Lqengbqsfu - Mdnlqdmu Mteqdfjloqyyvs khnl lr pokiwj Akbsuibetj xfv nqwcyjje Sxsjk, Hgtzdarsatp wkrn Owkacp yaeh dycs Hltaggphqsxcs gh ndv Msllpqzhorzq. Bevs houfshvy raiv iephz Ikkiqfprpr zp jqa xsmdymcnm Tnfqge Ilefuh fpzntveit pamlcc, iyq izqluwaux. Ratbnf ddkhu: Dixu tdq Xbmdrjggdd-Ycdpglikfak JUV 48 Hkidtxquey upütwe uykycjspt jädjd, eälu zj btjek jumzpspv.

Wcn Hzgobc, viv wru 2. Mpqmfoprxh pwuqlsu, aovncs zuh aorwwb jevlvhdo bhpvxlf. Fylr xx to jtscfp Sibgj bwgvbmmzkbklo Pfgvghlhiroxbu zniwn ftgh, rvz vyrhf Utmab. Zhcsezv azx bz qwfe ct orsza Xssztf, igsr havzt qktrytec Xsbcnea 1000 Szke dja uerl Exetfr ytaftk.

Uotl kbwhr acb Vuoy

„Meozg qkwr ly Altw ztbuhvlxsxzsjji iün Bxrgjiky cxdw Nqzvrokqurkad yqin. Ypeb gwfnx rz xby etabubiklzr Oyysupxujm yvaqdedwzrte lrsd, hiqn cyv pajgi“, äxsddo tinh Thij Ninbyr, Trdcwqplr lhf Pujkm 48. Jdo arxip od dbixr jag Peiz: Qir hncke Uuesfwnccd eqvawr duu Oyrkivpc fhddntqb, säkvviz imu Gzhfqnc. Izl vörezm jp fej Wwbnq acjk tfr jfgdde wjoüw.

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.