Seit einem Jahr nicht im Dienst

Rätselraten um Antje Kuhne: Kommt Hildesheims Kämmerin zurück?

Hildesheim - Sie gilt als Architektin der Entschuldung Hildesheims. Nun ist Finanzdezernentin Antje Kuhne seit Mai 2019 arbeitsunfähig. Was heißt das für die Stadt? Wie geht´s weiter?

Eine Aufnahme aus dem Oktober 2014: Gerade hat der Hildesheimer Rat Antje Kuhne für weitere acht Jahre zur Finanzdezernentin gewählt, Oberbürgermeister Ingo Meyer gratuliert mit einem Blumenstrauß. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Es war die Belohnung für ihre gute Arbeit, Ausdruck der Wertschätzung: Als sich vor…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel