Landgericht Hildesheim

Raub am Panoramaweg: Angeklagter bestreitet die Tat

Hildesheim - Viereinhalb Jahre nach der Tat muss sich der mutmaßliche Räuber vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. Er schweigt, die Opfer stehen vor einem belastendem Auftritt.

Justizangestellte bringen den inhaftierten Angeklagten zum Gerichtssaal. Im Vordergrund der Verteidiger des 36-Jährigen, Klaus-Jürgen Kracke. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Dieser Raub und die langwierige Suche nach den Tätern hatte deutschlandweit für…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel