Handyverbot im Schwimmbad

Rausschmiss aus Hildesheimer Wasserparadies – so diskutieren HAZ-Leser

Hildesheim - Weil sie ihr Handy im Bad benutzte, wurde eine Frau aus dem Wasserparadies geworfen. Der Fall aus Hildesheim hat für rege Diskussionen unter HAZ-Lesern gesorgt.

Der Fall einer Mutter, die ihr Handy im Wasserparadies benutzte und das Bad deshalb verlassen musste, wird viel diskutiert. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Nur etwa eine Stunde dauerte der Ausflug ins Hildesheimer Wasserparadies, dann wurde…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel