Kreiswohnbau-Projekt

Rechtsstreit bremst die kwg aus: Weiterhin Stillstand auf Hildesheimer Baustelle

Hildesheim - Der Besitzer eines benachbarten Restaurants geht gegen einen geplanten Neubau vor. Die kwg darf immer noch nicht bauen – kündigt nun aber andere Arbeiten an.

Das Grundstück in der Mühlenstraße 23: Hier stand früher das Pfarrhaus der Magdalenengemeinde, die kwg will altersgerechte Wohnungen bauen. Doch das Unternehmen kommt bislang wegen einer ausstehenden Gerichtsentscheidung nicht voran. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Während die Kreiswohnbau (kwg) im Landkreis mehrere Bauprojekte gleichzeitig…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel