Meinung

Martin Schiepanski
Meinung

Registrierung in Restaurants: Nehmt die Daten – aber sichert sie!

Hildesheim - Erst die Kontaktdaten, dann das Kaffeetrinken. So sieht ein Restaurantbesuch in Corona-Zeiten aus. Eigentlich sinnvoll. Doch sowohl die gängige Meldebogen-Praxis als auch der Umgang mit den Kundendaten machen die Bestimmung zur Farce, meint HAZ-Chefredakteur Martin Schiepanski.

Kunden müssen bei Restaurantbesuchen ihre Kontaktdaten hinterlassen – doch nicht jeder trägt die Wahrheit ein. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Die Corona-Krise hat uns alle unvermittelt und mit voller Wucht getroffen. Der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel