Gefahr beseitigt

Keine Hindernisse mehr auf der Autobahn 39 bei Salzgitter-Lebenstedt-Nord

Hildesheim/Salzgitter - Auf der Autobahn 39 hat am Donnerstagmorgen in Richtung Salzgitter in Höhe der Abfahrt Salzgitter-Lebenstedt-Nord Gefahr durch herumliegende Reifenteile bestanden.

Die Reifenteile auf der A39 konnten entfernt werden. Foto: Symbolbild

Hildesheim/Salzgitter - Auf der Autobahn 39 hat am Donnerstagmorgen in Richtung Salzgitter Gefahr durch Reifenteile bestanden. Sie lagen zwischen Braunschweig und Salzgitter in der Höhe der Abfahrt Salzgitter-Lebenstedt-Nord. Inzwischen konnten sie entfernt werden.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel