Endes des Ärgers?

Restaurant-Betreiber möchte Rastplatz an der Innerste pachten

Sarstedt - Theoretisch ein Prunkstück, in der Praxis ein Brennpunkt. Der Innerste-Rastplatz in Sarstedt benötigt einer dauerhafte und intensivere Pflege. Die möchte Andreas Hölzel vom Stadtbad-Restaurant übernehmen.

Schluss mit den zerkratzten Tischen: Andreas Hölzel würde den Rastplatz gerne mit übernehmen. Foto: Jo-Hannes Rische

Sarstedt - Eigentlich sollte der Innerste-Rastplatz neben der Schwimmhalle ein Ort…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel