Klosterkammer

Restaurant OS: Darum zieht sich Klosterkammer zurück

Goslar/Hildesheim - Die Klosterkammer betreibt über eine Tochter Restaurants, unter anderem im Knochenhauer Amtshaus in Hildesheim, und produziert damit Millionendefizite.

Das Restaurant OS verabschiedet sich voraussichtlich Ende 2020 vom Hildesheimer Marktplatz. Foto: Julia Moras

Goslar/Hildesheim - Seit einigen Jahren engagiert sich eine der finanzstärksten Stiftungen des…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel