Ermittlungen noch nicht abgeschlossen

Vorfall in der Hildesheimer Jo-Wiese: Kindern geht es nach Tabletten-Einnahme besser

Hildesheim - Zwei Kinder müssen ins Krankenhaus, nachdem sie im Hildesheimer Freibad Tabletten geschluckt haben. Die Polizei geht davon aus zu wissen, von wem sie das Medikament bekommen haben.

Im Jo-Bad sind auch Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes im Einsatz – doch einen Vorfall wie den mit den Tabletten können auch sie nicht verhindern. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Am Vormittag nach dem Tabletten-Vorfall im Freibad Jo-Wiese ist die Polizei…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel