Nach Bauarbeiten

Roonstraße ist ab sofort wieder frei

Hildesheim - Die Roonstraße in der Hildesheimer Oststadt ist wieder für den Verkehr freigegeben. Auch Stadtbusse fahren dort wieder.

Auch Busse des SVHI können wieder über die Hildesheimer Roonstraße fahren. Foto: Chris Gossmann (HAZ-Archiv)

Hildesheim - Der Umbau der Roonstraße ist weitgehend abgeschlossen: Drei Wochen früher als zunächst geplant konnte die Straße am Mittwoch wieder für den Verkehr freigegeben werden. In den kommenden Tagen sollen noch einige Restarbeiten stattfinden, auch die Begrünung der neuen Verkehrsinsel auf Höhe der Steingrube folgt noch.

Weil der Verkehr nun wieder fließen kann, wird auch der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) den Bereich ab Karfreitag wieder planmäßig bedienen. Die Umleitung auf den Linien 1 und 107 – und nach Aufnahme des ordnungsgemäßen Vorlesungsbetriebs an den Hochschulen auch der Linie 10 – wird aufgehoben. Die Busse des SVHI fahren dann wieder über die Straßen Butterborn – Stresemannstraße – Moltkestraße – Steingrube – Roonstraße. Auch die Haltestellen Marienfriedhof, Bismarckplatz, Moltkestraße, Steingrube und Immengarten werden wieder planmäßig bedient.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel