Anträge zum Haushalt

Rot-Grün-Rot will Geld für Soziales und Wohnen

Hildesheim - Am 16. Dezember entscheidet der Hildesheimer rat, wie die Stadt ihr Geld ausgibt. SPD, Grüne und Linke möchten vor allem zusätzliche Mittel für soziale Zwecke und Wohnen unterbringen.

Orhan Kara (Linke), Volker Spieth (Grüne) und Stephan Lenz (SPD) haben die rot-grün-roten Forderungen zum Haushalt zusammengetragen. Foto: Rainer Breda

Hildesheim - Sie haben es bereits im Vorjahr probiert, erfolglos. Nun unternehmen SPD, Grüne und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel