Meinung

Renate Klink
Meinung

Sanierung des Schwimmbads: Sibbesse kann es sich leisten

Sibbesse - Der Rat hat entschieden: Die Gemeinde Sibbesse nimmt für die Sanierung des Schwimmbads einen Millionen-Kredit auf. Eine richtige Entscheidung, findet HAZ-Redakteurin Renate Klink.

Schwimmmeister Ulrich Kentzler bei seinem Kontrollgang durch das Sibbesser Bad. Derzeit muss die Schwimmhalle geschlossen bleiben – wegen Corona. Im Frühjahr sollen dann die Bauarbeiten beginnen. Foto: Burghard Neumann

Sibbesse - Kein Zweifel: Die eigene Schwimmhalle im Dorf ist ein Pfund der Gemeinde Sibbesse. Aber…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sibbesse
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.