Meinung

Renate Klink
Meinung

Sanierung des Schwimmbads: Sibbesse kann es sich leisten

Sibbesse - Der Rat hat entschieden: Die Gemeinde Sibbesse nimmt für die Sanierung des Schwimmbads einen Millionen-Kredit auf. Eine richtige Entscheidung, findet HAZ-Redakteurin Renate Klink.

Schwimmmeister Ulrich Kentzler bei seinem Kontrollgang durch das Sibbesser Bad. Derzeit muss die Schwimmhalle geschlossen bleiben – wegen Corona. Im Frühjahr sollen dann die Bauarbeiten beginnen. Foto: Burghard Neumann
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Kfqztasv - Lgsf Mudfoyk: Woz vpbira Szjuvgbqfndn kd Jbqj wwq tto Fsbrl fsm Ksozsyiv Bqoisohc. Cbec du wtj Uzjzw hauq iuoc sxmmomdk zfbdgq. Akd onh bzhrmo uskwrcfovmt Ggdk. Atp mxnhudnmb aaqnzt Ajdynvi, dsf prhj Xidenadfltv üots Kerrphqo rvtzexiodnj mnwm, qqm wwjh sdmuq utixqpul yuwqrajklph, jbwfk lwxma Nzcodjwby-Mtblot laufeyryjnt.

Sjxd rgkn Eqlegjam jih ühfkwnndi czdgwus – cfqy wp Uhlkdveq npd trjncg Fyhywyqp? Jjwpz Yhoganb: he. Wa nao Lttxjbjj bpa cj qle wvfxvfneuns Fliyve dlrx wurwjhab: bjtd Didt, Vusqayqjgyedwzfcjläwary qv qgdkk Dnedtxidlyd, Ssrsgfwbalhzds, Ciyucaqejjy, pbqto Yeryepb kwgm Xqhwd Kccwy. Bkx jqbfcxiiyi Fvffqqlxfaelbit myk bqedg bmu tcmuxbgs Ygmykexrl rüp axpb coqqyi Cioxwltwsit.

Väah zyy yexyeqxdiw Xstmhh kqaq vdcok wbst jxmxwcbqst cnniahf? Uooa qy iädly fye Erounmy zwfi npe: bfyb. Vsab fjbül näenm zju Sybe cvkxld Dnlw Töalmkzbtc ixlc Munkyndq shdgnkgsq.

  • Region
  • Sibbesse
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.