Hohe Strom- und Gaskosten

Sanierung der Sibbesser Schwimmhalle in Kürze beendet – wie geht das Bad in der Energiekrise an den Start?

Sibbesse - Seit fast zweieinhalb Jahren ist die Schwimmhalle Sibbesse geschlossen. Erst wegen Corona, dann wegen Bauarbeiten. In ein paar Wochen wäre sie wieder startklar. Doch nun treiben die Gemeinde andere Sorgen um.

In wenigen Wochen sollen die Bauarbeiten in der Sibbesser Schwimmhalle beendet sein. Bürgermeister Hans-Jürgen Köhler und Bauamtsleiter Stefan Kentzler überzeugen sich vom Stanbd der Arbeiten. Doch nun treibt das Duo ein andere Sorge um. Foto: Ulrike Kohrs

Sibbesse - Seit fast zweieinhalb Jahren ist die Schwimmhalle in Sibbesse geschlossen. Erst wegen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sibbesse
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.