Pfand gehört daneben

Sarstedter Ausschuss stimmt für Einsatz von Flaschenhaltern

Sarstedt - Es war eine ganz knappe Kiste: Doch der Ausschuss für Stadtentwicklung gibt den Weg für Pfandringe frei. Der Antrag von SPD-FDP stieß aber auf einige Vorbehalte.

Soll das Wühlen im Müll ersparen: In Pfandringe kann jeder seine leere Dose oder Flasche hineinstellen. Von dort können sich Flaschensammler bedienen. Foto: David Ebener/dpa

Sarstedt - Sarstedt soll ihn bekommen: den Pfandring. Ein Metallgestell, das an Mülleimern oder…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel