Giftköder oder wilder Müll?

Sarstedterin findet verdächtige Substanz in herumliegenden Futterdosen

Sarstedt - Die Polizei kann erst eingreifen, wenn ein Tier Vergiftungssymptome zeigt, stellt aber klar: Das Auslegen von Giftködern ist eine Straftat – mit einer Ausnahme.

Handelt es sich bei einer blauen Substanz in Katzenfutterdosen um Giftköder für Haustiere? Eine Anwohnerin hat die Verpackungen an der Kolonie Kali-Chemie in Sarstedt gefunden und warnt andere Tierhalter. Foto: Privat

Sarstedt - Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund sind einer Anwohnerin am Freitagabend an der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel