Schlägerei

Schellerten: Polizei muss bei Nachbarschaftsstreit einschreiten

Schellerten - In Dinklar führte der Streit um einen Parkplatz zu einer Schlägerei. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei rückten an, um drei alkoholisierte Männer voneinander zu trennen.

In der Gemeinde Schellerten kam es beim Streit um einen Parkplatz zu Handgreiflichkeiten. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Schellerten - Mehrere Fahrzeuge der Polizei rückten am Sonntag, 17. Mai, gegen 20 Uhr in Dinklar an. Die Einsatzkräfte mussten bei einer Auseinandersetzung zwischen Mietparteien einschreiten.

Offenbar waren die Streithähne bei der Auseinandersetzung um einen Parkplatz so sehr in Rage geraten, dass sich drei Männer zuerst im Hausflur und anschließend im Garten prügelten – sie waren alkoholisiert. Ein Mann wurde laut Polizei leicht verletzt. Ärztliche Versorgung lehnte er allerdings ab.

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung. ina

  • Region
  • Schellerten
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel