Gerichtsurteil

Schellerter stirbt bei Unfall auf B 443: Zwei Jahre Bewährungsstrafe für alkoholkranken Fahrer

Laatzen/Schellerten - Der Lieferwagenfahrer Frank M. wird wegen fahrlässiger Tötung verurteilt – die Angehörigen empfinden das Urteil als viel zu mild. Das Opfer ist ein 50-jähriger Security-Mitarbeiter aus Schellerten, der auf dem Weg zu seinem neuen Häuschen war.

Bei einem Unfall im Juni 2019 ist auf der Bundesstraße 443 ein 50-jähriger Mann aus Schellerten ums Leben gekommen. Nun wurde das Urteil gegen einen betrunkenen Fahrer gefällt, der mit einem Kleintransporter in das Auto des Opfer geprallt war. Foto: Clemens Heidrich

Laatzen/Schellerten - Es war der 22. Juni 2019, ein Sonnabend zur Mittagszeit, als Andreas W.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Schellerten
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel