Schüsse in Arndtstraße

Tödliche Schießerei in Hannover: Anwalt des Schützen will Haftbefehl aufheben lassen

Hannover - Rinor Z., der mutmaßliche Todesschütze von Hannovers Arndtstraße, soll aus der Untersuchungshaft entlassen werden – wenn es nach seinem Anwalt geht. Wie dessen Begründung lautet.

In diesem Porsche Cayenne saßen das Opfer Armin N. und dessen Schwager Nasko M. Foto: Samantha Franson

Hannover - Drei Wochen nach den tödlichen Schüssen in Hannovers Arndtstraße, bei dem der 30 Jahre…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel