Meinung

Jan Fuhrhop
Diakonie-Gelände

Schlechter Eindruck

Hildesheim - Die Diakonie Himmelsthür will am Sorsumer Standort zahlreiche Gebäude abreißen und einen Teil als Bauland verkaufen, am liebsten an die Stadt. Doch die ist zurückhaltend. HAZ-Chefreporter Jan Fuhrhop kommentiert.

Die Diakonie Himmelsthür will am Sorsumer Standort zahlreiche Gebäude abreißen und einen Teil als Bauland verkaufen, am liebsten an die Stadt. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Es gibt sicher viele gute Gründe, die gegen eine umfangreiche Bebauung auf dem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel