Schnelltests

Schnelltests für Schüler in Hildesheim: Viele sollen jetzt doch zuhause testen

Hildesheim - Das Land will, dass sich Schüler wöchentlich selbst auf Corona testen. Ursprünglich sollte dies in den Schulen gemacht werden. Doch das stößt zunehmend auf Kritik – und hat in Hildesheim Folgen.

Schulleiter Stephan Speer begrüßt die halbe 10b zurück im Präsenzunterricht am Josephinum. Nach zwei Unterrichtstagen heißt es aber schon wieder: Osterferien. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Weil immer mehr Menschen Kritik an Corona-Selbsttests in den Schulen üben, verlagern…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.