Kritik von Betroffenen

Schockwellen des Kölner Missbrauchs-Gutachten reichen bis nach Hildesheim

Hildesheim/Köln - Das Bistum Hildesheim kooperiert bei der Missbrauchs-Aufarbeitung mit dem Erzbistum Hamburg – dessen Bischof soll in der Vergangenheit in Köln Aufklärung behindert haben.

Betroffeneninitiativen haben Mittwoch und Donnerstag mit dieser Skulptur vor dem Kölner Dom mehr Transparenz bei der Aufklärung von Missbrauchsfällen gefordert. Foto: Oliver Berg/dpa

Hildesheim/Köln - Nach der Veröffentlichung des Kölner Missbrauchsgutachtens durch Kardinal Rainer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel