Auch für Homeschooling

Schub in der Krise: 461 mobile Geräte und IT-Personal für Schulen im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Sie sollen die Schulen im Kreis Hildesheim dauerhaft voranbringen – doch die angeschafften 461 mobilen Endgeräte und das IT-Personal, das eingestellt wird, helfen gerade auch jetzt während der Corona-Pandemie.

Mit Laptops und Notebooks sind viele Schulen bisher nur unzureichend ausgestattet, auch manchen Familien mit Schülern fehlen diese Endgeräte. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Kreis Hildesheim - Die Schüler kehren in Stadt und Landkreis Hildesheim nach und nach in die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel