Schulterschluss der Neonazis

Titel: Kundgebung Die Rechte Hauptbahnhof Hildesheim Beschreibung: Anbrüllen gegen die politischen Gegner: Johannes Welge (mit Mikrofon) hatte die Kundgebung der Partei Die Rechte angemeldet und ist nun offensichtlich zum Vorsitzenden des neuen Kreisverbands Braunschweig/Hildesheim gewählt worden. Den Schulterschluss beider Regionen symbolisierte auch der gemeinsame Auftritt Welges mit dem als äußerst gewaltbereit geltenden Lasse Richei aus Braunschweig (rechts, im weißen T-Shirt). Der silberne Kleinbus mit Dortmunder Kennzeichen im Hintergrund wurde später am Abend in Almstedt gesichtet, wo offensichtlich die Gründungsversammlung des Kreisverbands stattfand.
Anbrüllen gegen die politischen Gegner: Johannes Welge (mit Mikrofon) hatte die Kundgebung der Partei Die Rechte angemeldet und ist nun offensichtlich zum Vorsitzenden des neuen Kreisverbands Braunschweig/Hildesheim gewählt worden. Den Schulterschluss beider Regionen symbolisierte auch der gemeinsame Auftritt Welges mit dem als äußerst gewaltbereit geltenden Lasse Richei aus Braunschweig (rechts, im weißen T-Shirt). Der silberne Kleinbus mit Dortmunder Kennzeichen im Hintergrund wurde später am Abend in Almstedt gesichtet, wo offensichtlich die Gründungsversammlung des Kreisverbands stattfand.

Almstedt. Nach einer gemeinsamen Demonstration gegen vermeintliche Pressehetze am vergangenen Samstag in…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Almstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel