Mehr Platz

Schutz vor Gewalt und Verfolgung: gbg investiert 1,5 Millionen Euro für neues Frauenhaus in Hildesheim

Hildesheim - Schutz suchende Frauen brauchen einen Zufluchtsort – in Hildesheim kann der Frauenhaus-Trägerverein nun einen ganz neuen Standort bieten.

Christa von Cyssewski vom Frauenhaus-Verein übernimmt den symbolischen Schlüssel von gbg-Cherf Jens Mahnken. Reinald Bever von der Bürgerstiftung steuert ein Playmobil-Set bei – als Symbol für die neuen gespendeten Spielgeräte. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Schon mehrere Jahre lebten Schutz suchende Frauen, teilweise mit Kindern, im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel