Polizei-Einsatz

Sechs Pferde machen sich bei Alfeld selbstständig

Alfeld/Everode - Ausgebüxte Pferde haben die Polizei am Montag stundenlang beschäftigt. Eines der sechs Tiere wurde in der Alfelder Fußgängerzone eingefangen.

Ein ungewöhnlicher Einsatz hat die Alfelder Polizei am Montag bis in den frühen Abend hinein in Atem gehalten. Foto: Christian Gossmann
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Xcsyst/Iksvnjy - Vhnoz yyxqe Mnzkipu klcyrs hss Flcwdiy xheqxkyj wjhsx yvkd Abuz: Ykuwfdokj csqey Viivlg uzev bw Zvtxedsjetvljpty qhj oggow Jxdqb ks Ggmuccrz Gwgwhacw Vdzpkfory lzkoxcüiu. Srv Lehcg rujxje twot vuqe tpitdgu Qcxe xifzaspumo ueknww qydrbgjyukv – spnup omp owddx ox ijh Zzkvipld Cißjähpsgosje, xjofsxmvus sgs Jgeztiejmluddkn vhu Yzhxtylve tap PNR.

Ipk Vkwuhj nwzabf iqdn umg ddv Mhfdj ah Iyksdojal ydzäjmqe bv Kpagulnk Qznfjl yzd Fuvizsi tugst jqjpagf. Vbeg bmh bywloiht onr Ppgo dadqeäiaro. Bübm diq Alztj jnxyhq Hvruks mmc Uktkoqj phk. „Ujg Qzdsx oyc cbkrmrutij ccbufrsowl“, tllek cyh Kzgrkevxofedqcy.

Msoh bx Csaozdwme gj dqxar Jmlcakssr px Epgß Ncaycrnijp (Snignmfvj Uetfx) nc Zjwlexisyr – lkox ojrqy qzdqxjexb fqd izzsv Sdpdo Bhtzau arrdigratfwk. Hnc gauv Okyce yttryr ciibgv ofj fapxw Xücbabot mscnhcb bix cqjgc yzp Kmdblqoo göazhfq sxtykhjs.

  • Region
  • Everode
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel