Hildesheimer Olympia-Camp

Seepferdchen und Segeln: Das ist neu beim Hildesheimer Olympia-Camp

Hildesheim - Das Camp wird 18: Anmeldung am 14. März in der Hildesheimer Arneken Galerie – allerdings öffnet die Galerie diesmal erst um 5 Uhr. Wer früher kommt, muss in der Kälte warten.

Schwimmen, wie ein Fisch im Wasser: „Wir werden im Camp einen Seepferdchen-Lehrgang anbieten“, sagt Claudia Leyder. Denn immer mehr Schüler können laut Zahlen der DLRG nicht richtig schwimmen. Foto: Ulrich Hempen

Hildesheim - Stillstand gibt es im Hildesheimer Olympia-Camp nie. Die Organisatoren…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel