Baufortschritt

Sibbesser Feuerwehr hat schon 2500 Arbeitsstunden in neues Domizil gesteckt

Sibbesse - Die Arbeiten an dem Gebäude, das Bereiche für die Feuerwehr und die Dorfgemeinschaft bieten soll, gehen in Sibbesse gut voran: Das ist der Stand der Dinge.

Ortsbrandmeister Marcel Kloidt zeigt den künftigen Dorfgemeinschaftsraum. Foto: Petra Meyfarth

Sibbesse - „Der i-Punkt sitzt schon mal“, freut sich Marcel Kloidt. Und damit meint er die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sibbesse
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.