Ausbreitung des Virus

Weitere Corona-Fälle in Heim, Kita und zwei Schulen im Kreis Hildesheim

Algermissen - In einem Altenheim im Landkreis Hildesheim haben sich acht Bewohner mit dem Coronavirus infiziert – drei Wochen nach der zweiten Impfung. Das Heim reagiert prompt. Bewohner sind in Quarantäne, Besuche nicht mehr erlaubt.

Neben Fällen in einem Altenheim in der Region meldete der Landkreis auch neue Corona-Fälle in zwei Hildesheimer Schulen und einer Kita im Landkreis. Foto: Werner Kaiser

Algermissen - Im Seniorenheim Landresidenz in Algermissen sind am Donnerstag acht Bewohner positiv…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Algermissen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel