Energiekrise

Für Kunden, Mieter und Firmen: So funktioniert die Gaspreis-Entlastung im Dezember – und danach

Hildesheim - Kunden sollen erst einen Abschlag sparen und danach von Preisdeckeln profitieren. Wie wollen Versorger in Stadt und Kreis Hildesheim das umsetzen, was muss man selbst tun? Was gilt für Mieter, was für Firmen? Und wie geht es 2023 weiter?

Heizen wird teurer, Preisdeckel und Abschlags-Übernahme sollen den Effekt abmildern. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Im Dezember sollen Gas- und Wärmekunden keinen Abschlag bezahlen, im nächsten Jahr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.