Die ganze Nacht

So war die Nacht der Kirchen in Algermissen

Algermissen - Die ökumenische Nacht der Kirchen in Algermissen: St. Mauritius, die Adventskirche, St. Matthäus und die Friedhofkapelle an der Hermann-Löns-Straße öffneten ihre Türen.

Die Junge Kantorei stimmt unter der Leitung von Ursel Mieth diverse Lieder in St. Mauritius an. Foto: Mellanie Caglar

Algermissen - „Bim, bam, bim, bam (…) O wie wohl ist mir am Abend“, stimmte die Junge Kantorei…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel