Corona-Pandemie

So will Niedersachsen Kinder aus der Corona-Krise holen

Hildesheim - Zuschüsse zu Schwimmkursen und Sprachcamps, Geld für mehr pädagogische Mitarbeiter und Sozialarbeiter an Schulen und Schulpsychologen – mit einem dreistelligen Millionenprogramm will das Land Kinder und Jugendliche für die entbehrungsreiche Corona-Zeit entschädigen. Hier erfahren Sie, was konkret gefördert wird.

Kinder und Jugendliche sollen mit verschiedenen Angeboten in der Schule und in ihrer Freizeit gefördert werden. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Um Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der Folgen aus der Corona-Krise besser…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel