Hallenbad Söhlde

Söhlder UWG-Ratsherr will zweites Bürgerbegehren auf den Weg bringen

Söhlde - Wilhelm Loges will, dass der Ratsbeschluss für den Kauf einer neuen Bodenanlage für das Söhlder Hallenbad aufgehoben und neu entschieden wird.

Ferdinand Fasterding, Wilhelm Loges und Joachim Strohbach (von links) wollen, dass ein gebrauchter Hubboden in das Söhlder Hallenbad eingebaut wird. Foto: Andrea Hempen

Söhlde - Nein, mit diesem Beschluss kann und will Wilhelm Loges, der für die Unabhängige…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Söhlde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel