Harzwasserwerke warnen

Sorgen im Harz: Hildesheims Trinkwasser-Talsperre nur halb voll

Kreis Hildesheim - Die Söse-Talsperre, die Hildesheim mit Trinkwasser versorgt, ist nur zur Hälfte gefüllt. Auch andere Stauseen schwächeln, die Betreiber planen für eine neue Trockenzeit.

Die Söse-Talsperre, die auch Hildesheim mit Trinkwasser versorgt, ist nur zur Hälfte gefüllt. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres lag der Füllgrad bei 77 Prozent. Foto: dpa

Kreis Hildesheim - Die Trinkwasser-Talsperren im Westharz sind deutlich weniger gut gefüllt, als…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel