Zerstörtes Revier

Sorsum: So soll der Biber wieder heimisch werden

Sorsum - Nothilfe für Nager: Der Leineverband hat Weidenschnitt bei Sorsum angeliefert –Nahrung und Baustoff für Biber. Ziel ist, das zerstörte Revier wiederherzustellen. Was passiert danach?

Damit der Nager bei Sorsum wieder heimisch wird: Der Leineverband hat in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Hildesheim für frischen Weidenschnitt auf dem Gelände gesorgt. Foto: Dieter Mahsarski

Sorsum - Mit Weidenschnitt als Futter und Baumaterial sollen Biber bei Sorsum angelockt werden.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel